Dreieich

Dreieich ist eine Stadt im Landkreis Offenbach in Hessen und liegt südlich von Frankfurt am Main. Sie ist mit über 42.000 Einwohnern die zweitgrößte Kommune des Landkreises.

Stadtteile

Die Stadt besteht aus den fünf Stadtteilen Sprendlingen (größter Stadtteil), Buchschlag, Dreieichenhain, Götzenhain und Offenthal, die im Rahmen der Gebietsreform zum 1. Januar 1977 zur Stadt Dreieich zusammengeschlossen wurden.


Größere Karte anzeigen Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL


Die Stadt Dreieich ist Sitz zahlreicher nationaler und internationaler Unternehmen. Sie pflegt ihren starken Mittelstand und bietet vielen Handwerksbetrieben seit langem ein gutes Zuhause. Über 150 High-Tech-Unternehmen konzentrieren sich vor allem auf zukunftsfähige Branchenschwerpunkte wie Informations- und Kommunikationstechnik oder Biotechnologie. Aber auch der Handel und das Bankengewerbe florieren in Nachbarschaft zum Finanzplatz Frankfurt und internationale Spielwarenhersteller nutzen die hochwertige Infrastruktur.

Es bestehen Anschlüsse an die Bundesautobahnen A 3, A 5 und A 661 sowie an das regionale und überregionale öffentliche Verkehrsnetz. Mehrere Eisenbahnstrecken (ICE, RB, S-Bahnen) durchqueren das Stadtgebiet.