Brandgeruch im Treppenraum

Datum: 1. Januar 2020
Alarmzeit: 1:29 Uhr
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hegelstraße, Dreieich-Sprendlingen
Fahrzeuge: DRE 4-10-2, DRE 4-11-1, DRE 4-24-1, DRE 4-30-1, DRE 4-44-1
Weitere Kräfte: DRK OV Dreieich, Feuerwehr Dreieich-Buchschlag, Feuerwehr Dreieich-Götzenhain, Polizei Südosthessen, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnungsbrand ein einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Gemeldet war Brandgeruch im Treppenraum, mit Rauchentwicklung. Im Rahmen der Erkundung der Einsatzstelle, wurde durch die Feuerwehr die Hauseingangstür geöffnet – hierbei schlug sofort Brandrauch nach außen. Daraufhin wurde das Alarmstichwort auf „Wohnungsbrand, Menschenleben in Gefahr (F2Y)“ erhöht. Das Feuer konnte im Keller lokalisiert werden, und wurde von einem Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde das Gebäude belüftet.

Unsere Einsatzberichte dienen der Information der Bevölkerung über einen Teil unserer Arbeit. Die Einsatzliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, nicht alle Einsätze werden veröffentlicht. Fotos, die von der Feuerwehr am Einsatzort gemacht werden, dienen der Dokumentation, Beweissicherung und der Einsatznachbesprechung bei besonderen Ereignissen. Bei Einsätzen mit öffentlichem Interesse werden sie ausserdem den Medien zur Verfügung gestellt. Eine Auswahl von Fotos wird hier gegebenenfalls bei dem zugehörigen Einsatz veröffentlicht. Aus Gründen des Datenschutzes werden die Einsatzstellen auf dem Stadtplan nicht metergenau dargestellt.